By using our website, you agree to the use of our cookies.
By using our website, you agree to the use of our cookies.

Programm Details

Mittwoch, 16.10.2019   |   14:45 - 16:30 Uhr   |    Mi 3.3

Agilität und Softwarearchitekturdokumentation: Gegensätze, die sich anziehen und bestens ergänzen.


Axel Feix
ITech Progress GmbH
Diplom-Informatiker

Auf den ersten Blick könnte man annehmen, dass Agilität und Architekturdokumentation in Widerspruch zueinander stehen. Agile Entwicklungsmethoden zielen auf Flexibilität und Beweglichkeit der Software ab, während die Architekturdokumentation ein langfristiges, solides Benefit für die Systemveränderung verleihen soll. Kombiniert man jedoch beide miteinander, entsteht für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation: Agile Softwarearchitekturdokumentation.

Dieser Workshop mit Übungsanteil vermittelt das notwendige Rüstzeug und die innovativen Fähigkeiten, um Softwaresysteme und -architekturen nach agilen Entwicklungsmethoden zu dokumentieren. Unter Einbeziehung mehrerer realitätsnaher Beispiele für agile Architekturarbeit soll der Teilnehmer die Erkenntnis gewinnen, dass sich Agilität und Architekturdokumentation nicht gegenseitig behindern müssen, sondern sich durch Zielorientierung und eine aktive Teamarbeit hervorragend ergänzen und zu neuen Einsichten bei allen Beteiligten führen können.

Maximale Teilnehmerzahl: 25

Voraussetzungen: Grundlagen der Softwarearchitektur
Schwierigkeitsgrad: Advanced